Niederschlagswasserbewirtschaftung und -behandlung

Projekte

Regenwasserbewirtschaftung Campus Belval

Auftraggeber: Le Fonds Belval
Beschreibung: Regenwasserbewirtschaftung für den Neubau der Universität Luxemburg auf dem Gelände des ehemaligen Stahlwerks Arcelor-Mittal auf einer Fläche von 16 ha. - Ermittlung und Herleitung der meteorologischen und topographischen Grundlagen
- Langzeitseriensimulation des Niederschlagsgeschehens
- Erstellung der Wasserbilanz
- Fachtechnische Beratung des Städteplaners
- Dimensionierung der Elemente der Niederschlagswasserbewirtschaftung (Gründächer, Rückhaltevolumina)

Zeitraum: 2008 - 2009
Bearbeiter: Markus Ott

Regenwasserbewirtschaftung PAP in Rameldange

Auftraggeber: Privater Bauherr
Beschreibung: Nachweis der Regenwasserableitung für einen PAP in Rameldange mit vier Einfamilienhäusern
- Bestandsaufnahme und Koordination mit der Architektin
- Berechnung von Regenwasserableitung und Rückhalt im Ist- und Planzustand
- Dimensionierung der Elemente der Niederschlagswasserbewirtschaftung (Gründächer, Rückhaltevolumina)
- Nachweis des Rückhaltevolumens gemäß Regenwasserleitfaden AGE
- Bemessung der Rohrleitungen und Abflussgräben mit Ausführungsvorschlägen
-
Zeitraum: 2011
Bearbeiter: Markus Ott

Entwässerung Marienthalerhof

Auftraggeber: Privater Bauherr
Beschreibung: Regenwasserbewirtschaftung Marienthalerhof Planung bis einschließlich Genehmigung des Regen- und Schmutzwassersystems.
Planung eines dezentralen Kläranlage als SBR-Reaktor
Zeitraum: 2009
Bearbeiter: Markus Ott